Der Stab

Die Leitung des Ortsverbandes obliegt dem/der Ortsbeauftragten. Er leitet eigenständig den Ortsverband und arbeitet eng mit Geschäftsstelle und Landesverband zusammen. Der Ortsbeauftragte ist Dienstvorgesetzter aller Helfer/innen und Führungskräfte seines Ortsverbandes.

Zur Erledigung der Aufgaben bedient er sich des OV-Stabes.

Hauptaufgaben der OV-Führung sind die Sicherstellung der Einsatzbereitschaft von Personal und Gerät, Planung der Ausbildung und die Verwaltung des Ortsverbandes. Im Einsatzfall kümmert sich der OV-Stab als „Service-Einheit“ der Einsatzkräfte unter anderem um Alarmierungen, Nachschub oder Pressearbeit.

 

 

Ortsbeauftragter:

K a y | K u c k e r t

Der Ortsbeauftragte vertritt den Ortsverband nach außen und sorgt gleichermaßen dafür, dass jedes Rädchen ineinander greift. Er behält den Überblick über die Entwicklung des OV und ist unser Captain auf hoher See.

Stellvertretender Ortsbeauftragter:

Diensstellungskennzeichen stellvertretender Ortsbeauftragter

v a k a n t

Wenn du Interesse an einem fordernden und gleichermaßen spanndendem Hobby hast, dann sprich uns auf jeden Fall mal an! Wir freuen uns immer über geschickte Hände und clevere Köpfe.

Ausbildungsbeauftragter:

Diensstellungskennzeichen Ausbildungsbeauftragter

R e n é | S t e i n d o r f

Verfügt jeder Helfer über die erforderlichen Berechtigungen? Erfüllt der Helfer alle Voraussetzungen, um Führerschein, eine Ausbildungswoche in der Bundesschule oder bestimmte Lehrgänge zu absolvieren?

Um sämtliche Fragen rund um die Berechtigungen und Ausbildungswege kümmert sich unser Ausbildungsbeauftragter René. Denn das THW bietet jedem Helfer die Möglichkeiten, sich entsprechend seiner Interessen und Fähigkeiten weiterzubilden. Schließlich sorgt das THW dafür, dass jeder seinen Aufgaben gerecht werden kann.

Schirrmeister:

Diensstellungskennzeichen Schirrmeister

I n g o | E r d m a n n

Alles ordentlich verzurrt? Alle Geräte geprüft? Alle Bestellungen ausgelöst und Rechnungen bezahlt?

Der Schirrmeister ist unser Herr über die Finanzen. Er ist verantwortlich, dass die Geräte einsatzbereit, rechtzeitig Neuanschaffungen ausgelöst werden und das Ersatzteillager stets voll ist, so dass im Einsatz dann auch alles rundlaufen kann.

VerwaltungshelferInnen:

Dienststellungskennzeichen VerwaltungshelferINNEN

C a r o l a | H i l l e

Papiere, Akten, Unterschriften, Aktendullies, amtliche Dokumente, Impfstatus, Vorverauslagungen.... Puh!

Ohne die Verwaltung des OVs und der Helfer, würde das THW sofort schließen müssen. Für die ordnungsgemäße interne Organisation stehen uns aktuell gleich mehrere HelferInnen zur Seite. Als Damen und Herrinnen über Papiere, Akten und gesundheitliche Eignungen halten sie den OV am Leben!

Beauftragte(r) für Öffentlichkeitsarbeit:

Diensstellungskennzeichen Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit

C h r i s t i n a | T r u h n

Dass die Homepage aktuell ist und sich die Helfer mit der Präsentation ihres OV identifizieren können, das ist die Aufgabe des/der BOE.

Schreibseln, fotografieren und dokumentieren - dazu gehört auch die Homepage. Hast du Interesse, unseren OV kennenzulernen, wir freuen uns, von Dir zu hören.;)

OV-Köchin:

Dienststellungskennzeichen OV Koch

M a n u e l a | K u c k e r t

Wer hart arbeitet, muss auch gut versorgt werden! Damit unsere Helfer nicht vom Fleisch fallen und die verbrauchten Kalorien schnell und vor allem gut nachgeführt werden, muss auch die Versorgung stimmen. Nur von Bratwurst wird auf Dauer niemand glücklich. Für Abwechslung und die Motivation aller Helfer stellt unsere Köchin mit einen der wichtigsten Knotenpunkte in unserem OV dar.

Fachberater:

Dienststellungskennzeichen Fachberater

R e n é | P f o t e n h a u e r

René steht dem OV 'intern' als Bereichsausbilder für Sprechfunk sowie Atemschutz und 'extern' als Fachberater zur Verfügung.

Als Fachberater ist René in der Lage, potentielle Anforderer über das Einsatzpotential des THW zu beraten. Beispielsweise:

  • Was kann das THW, was kann es nicht?
  • Welche Möglichkeiten bietet das THW Ihnen regional und überregional?
  • Wie könnte das THW bei konkreten Maßnahmen unterstützen?
  • Wo gibt es z. B. Fachgruppen des THW, Technik oder Ausstattung, die Sie bei Ihrem Einsatz unterstützen könnten?
  • Ist es sinnvoll, eine bestimmte Aufgabe dem THW zu übertragen?
  • Wie lange kann es dauern, bis bestimmte Gruppen, Technik u.a. vor Ort sind?

    Da ein THW-Fachberater in der Regel über eine Führungsausbildung zur Arbeit in Stäben verfügt, ist er auch in der Lage, Sie z. B. bei der Abwicklung Ihres Einsatzes im Leitungsstab auch durch Übernahme anderer Aufgaben zu unterstützen.

     

    (Quelle: http://www.fachberater-thw.de/aufgaben-eines-fachberaters )

Bau-Fachberater:

Dienststellungskennzeichen Fachberater

M a t t h i a s | B e n n

Matthias ist unser 2. Fachberater im OV mit Fokus auf bauliche Fragestellungen. Er berät wie auch René Einsatzleiter, -leitungen und Stäbe vor Ort bei Einsätzen, Übungen und Ausbildungen.

Als Mitglied in den Stäben des Katastrophenschutzes der Kommunen, Länder oder des Bundes koordiniert Matthias die Einsatzmöglichkeiten des THW und stellt die reibungslose Zusammenarbeit mit den anderen Hilfsorganisation der Feuerwehr und der Verwaltung sicher. Als unser Bau-Fachberater beurteilt er bspw. in allen Fragen die Statik und Standsicherheit von Gebäuden und Anlagen betreffend und legt mit dem Einsatzleiter erforderliche Sicherungsmaßnahmen fest.